Skip to main content

Strandkorb Aufbau leicht gemacht

Strandkorb Paket

Strandkorb Paket

Strandkorb Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung

Strandkorb Bock

Strandkorb Bock

Strandkorb Seitenwangen

Seitenwangen

Strandkorb extra Bodenplatte

extra Bodenplatte

Strandkorb Oberteil

Oberteil

Strandkorb Verstellgriff

Verstellgriff

Strandkorb Sonnenmarkise

Sonnenmarkise

Strandkorb Schutzhülle

Schutzhülle

Strandkorb Sonne genießen

Sonne genießen

Strandkörbe sind ein ideales Gartenmöbel und schon längst nicht mehr nur an den Stränden von Nord- und Ostsee beheimatet.

 

Die Beliebtheit kommt nicht von ungefähr, bietet ein Strandkorb doch hervorragenden Wetterschutz, spendet Schatten an hochsommerlich heißen Tagen und schützt verläßlich vor Wind und Zugluft.

 

Überall, wo ein robustes Gartenmöbel Wind und Wetter trotzt, sieht man die einstmals aus Weidengeflecht gefertigten Strandkörbe immer häufiger stehen: am Rand von Skipisten, in Freibädern und als kuscheligen Rückzugsort für sonnenhungrige Gäste in Hotels und Ferienhäusern.

 

Als Vermieter von Ferienwohnungen hoch oben in den Tiroler Bergen bieten wir unseren Gästen gerne den Komfort eines Strandkorbs. Es gibt zwei Modellarten: die Nordseeform mit geraden und die Ostseeform mit geschwungenen Seitenwangen. Dafür haben wir uns entschieden.

 

Wie ein Strandkorb nur mit einem Akku-Schrauber leicht aufgebaut und schnell zusammengebaut wird, zeigt dieser Artikel in Wort und Bild:

 

Strandkorb-Paket
Das Packmaß eines Strandkorbes ist erstaunlich gering und man will gar nicht glauben, daß ein so großes Gartenmöbel Platz in einem so kleinen Karton hat. Neben der Bedienungsanleitung und den Strandkorb-Einzelteilen sind alle Schrauben im Paket verpackt.

 

Strandkorb-Bock
Das Unterteil des Strandkorbs, Bock genannt, wird nach Anleitung zusammengefügt und verschraubt. An den Bock werden außen die Seitenwangen angeschraubt. Da wir unsere Strandkörbe auch im Winter bei Schnee und Eis nutzen wollen, haben wir zusätzlich eine Bodenplatte angebracht.

 

Strandkorb-Oberteil
Auf den fertig montierten Bock wird die bewegliche Haube aufgesetzt und rückseitig mit zwei Scharnieren angeschraubt.

 

Verstellgriff, Sonnenmarkise, Fußstützen
Die beiden Verstellgriffe zur Arretierung des beweglichen Strandkorb-Oberteils befestigen, die Sonnenmarkise anbringen und die beiden ausziehbaren Fußstützen einhängen ... das sind die letzten Arbeitsschritte beim Zusammenbau des Strandkorbs. Fertig!

 

Strandkorb-Hülle
Eine wetterfeste Abdeckung macht die Sache perfekt. Gut geschützt können die Strandkörbe auch einmal im Schnee stehen bleiben.

 

Und jetzt heißt es "Bitte Platz nehmen im Strandkorb!" Unsere Gäste bestätigen immer wieder, daß die Strandkörbe vor unserem Apartmenthaus nicht nur hübsch anzusehen, sondern vor allem eines sind: Die beqeumsten Gartenmöbel, die es gibt.

 

29.04.2014 Residence Sonnleiten Apartments